Die Community "Nordhausen" präsentiert ...

Im Norden Thüringens am Südrand des Harzes liegt Nordhausen und wird aus diesem Grund auch das Thüringer Tor zum Harz genannt.

Umgeben von den Höhenzügen der Hainleite und des sagenumwobenen Kyffhäusergebirges bietet die Stadt und der Landkreis viele Ausflugsziele.

steam-locomotive-2106644_1920

Hier beginnt auch die kurvenreiche Fahrt der dampfbetriebenen Schmalspurbahn quer durch den Harz bis zum 1142 m hohen Brocken.

Seit 1507 wird in Nordhausen Korn gebrannt. Die Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei führt diese Tradition fort und in der liebevoll restaurierten 100 Jahre alten Brennerei kann man die Geschichte und die Technologie des Kornbrennens in der deutschen Kornhochburg Nordhausen kennenlernen.

Samstag, den 9. Juni 2018, 9-11 Uhr

Das Zollhaus oder auch Zollhäuschen ist ein traditionisreiches Haus in der Parkallee in dem heute ein kleines Café betrieben wird. Ursprünglich wurde das Zollhaus zwischen 1843 und 1845 errichtet und diente als Wegegeldstelle zwischen dem Königreich Preußen und Hannover.

Diesen Treffpunkt haben wir uns für unser Event ausgewählt und freuen uns über die anreisenden Gäste aus dem Norden.